Handyvertrag ohne Datenautomatik

Tarifhaus - Handyvertrag ohne Datenautomatik

Handyvertrag ohne Datenautomatik

Ein Handyvertrag mit einer Datenautomatik muss nicht sein. Bei Tarifhaus gibt nur faire Tarife ohne versteckte Kosten und ohne teure Datenautomatik. Ist das im Tarif enthaltene Datenvolumen aufgebraucht, surfst Du mit reduzierter Geschwindigkeit weiter, bist Dir neues und volles Datenvolumen zum neuen Abrechnungsmonat wieder zur Verfügung gestellt wird. Die Geschwindigkeit wird dabei auf hohe 64 kbit/s reduziert und Du kannst weiterhin noch unbegrenzt WhatsApp Nachrichten oder E-Mails versenden oder auch kleinere Webseiten laden. Im Gegensatz zum Handytarif mit Datenautomatik kommen hier keine zusätzlichen Kosten auf Dich zu.

Handytarife ohne Datenautomatik - unlimitiert surfen

Vorteile Handytarif ohne Datenautomatik

Ein Handyvertag mit Datenautomatik verbirgt einen potenziellen und teuren Kostenanstieg, auf den viele Nutzer verzichten möchten. Daher ist es auf jeden Fall sinnvoller, einen Handyvertrag ohne Datenautomatik zu wählen. Dieser hat nämlich unter anderem folgende Vorzüge:

  • Du hast die volle Kontrolle über die monatlichen Kosten Deines Tarifs.
  • Die monatliche Grundgebühr entspricht dem tatsächlichen Endpreis, den man auch wirklich bezahlt.
  • Die Geschwindigkeit wird nach Verbrauch des Datenvolumens gedrosselt (reduziert) und es kann anschließend ohne Folge-Kosten weitergesurft werden.
  • Datenpakete werden nicht unfreiwillig und mit zusätzlichen Kosten nachgebucht.
Handyvertrag ohne Datenautomatik

Der wohl größte Vorteil am Handytarif ohne Datenautomatik ist, dass hohe zusätzliche Kosten vermieden werden können. Denn die Kosten, die bei einer Datenautomatik anfallen, sind in der Regel deutlich höher als das reguläre im Vertrag enthaltene Datenvolumen. Meist werden 100 MB, je nach Anbieter und Tarif sogar bis zu 200 oder 500 MB automatisch bis zu 3 mal pro Monat nachgebucht und dafür je 2 € oder sogar mehr berechnet. Bei vielen Angeboten kann die Datenautomatik zudem nicht abgewählt werden.

Woran ist die reduzierte Geschwindigkeit erkennbar und wie lange dauert sie an?

Handyvertrag ohne Datenautomatik

Ist das im Tarif enthaltene Datenvolumen aufgebraucht, wirst Du per SMS darüber informiert. Zuvor gibt es schon bei 80% Verbrauch einen Hinweis. Anschließend wird bei Deinem Handytarif ohne Datenautomatik die Geschwindigkeit entsprechend reduziert, darüber wirst Du ebenfalls per SMS informiert. Du erhältst dann außerdem die Möglichkeit, komplett neues Datenvolumen dazu zu buchen. Möchtest Du das nicht, kannst Du das einfach ignorieren und mit reduzierter Geschwindigkeit weitersurfen. Im unteren Abschnitt erfährst Du mehr Informationen, wie Du bei unseren Tarifen Dein Highspeed Internet wieder aufladen kannst.

Du surfst dann also bis zum Ende des Abrechnungszeitraums von einem Monat mit reduzierter Geschwindigkeit. Das heißt, wenn bereits nach der ersten Woche das Datenvolumen verbraucht ist, surfst Du die restlichen drei Wochen mit reduzierter Geschwindigkeit. Doch selbst mit reduzierter Internet-Geschwindigkeit kannst Du beispielsweise Textnachrichten per WhatsApp oder E-Mails uneingeschränkt versenden. Und das ohne Limits und ohne Folgekosten.

Highspeed-Internet aufladen bei Telefónica-Tarifen

Wenn Du mit reduzierter Geschwindigkeit im mobilen Internet surfst, da Dein Datenvolumen bereits aufgebraucht ist aber wieder mehr Highspeed-Internet für den restlichen Monat zur Verfügung haben möchtest, gibt es bei unseren Tarifen im Netz von Telefónica folgende Möglichkeiten:

  1. Datensnack
    Ist Dein Datenvolumen zu 80 % verbraucht, erhältst Du eine entsprechende SMS mit den Informationen. Sind die restlichen 20 % nach kurzer Zeit dann auch aufgebraucht, erhältst Du erneut eine SMS mit einem Datensnack-Angebot. Dieses Angebot ermöglicht Dir, Dein Datenvolumen einmalig zu erhöhen. Du kannst es dann bis zum Beginn des neuen Abrechnungszeitraums nutzen. Dann steht Dir wieder Dein komplettes im Tarif enthaltenes Datenvolumen zur Verfügung.
  2. Surf-Upgrade
    Du hast einmal pro Monat die Möglichkeit, Dein Datenvolumen um 1 GB für zusätzlich 6,99 € zu erhöhen. Möchtest Du es nicht mehr nutzen, ist das auch kein Problem denn das Surf-Upgrade ist monatlich kündbar. Du kannst dieses Upgrade im Self-Service-Portal direkt beim Netzbetreiber Telefónica hinzubuchen.
  3. Tarifwechsel
    Bei den Telefónica Tarifen von Tarifhaus hast Du die Möglichkeit, in einen anderen Tarif beispielsweise mit mehr GB Datenvolumen pro Monat zu wechseln. Erfahre mehr über den Tarifwechsel.

Highspeed-Internet aufladen bei den Tarifhaus Tarifen mit bester D-Netz Qualität

Hast Du das im Tarif enthaltene Datenvolumen während des Abrechnungsmonats aufgebraucht, besteht bei unseren Tarifen im D-Netz die Möglichkeit, neues Datenvolumen aufzuladen. Hierfür erhältst Du eine SMS mit einem SpeedOn Angebot, sobald Du 80 % Deines Datenvolumens erreicht hast. Möchtest Du dieses Angebot nutzen, antworte einfach auf die SMS mit dem entsprechenden Text. Du kannst dann das gebuchte Zusatz-Datenvolumen bis zum Ende des Abrechnungszeitraumes nutzen. Danach steht Dir wieder das volle Datenvolumen zur Verfügung.

Fair: Bei Tarifhaus sind alle Handytarife ohne Datenautomatik. Gegenüber anderen Handyvertrag-Anbietern, die Handytarife mit Datenautomatik anbieten, hast Du den Vorteil von gleichbleibenden oder sogar sinkenden Grundgebühren. Und dadurch, dass keine Datenautomatik inkludiert ist, kommen auch keine überraschenden Preiserhöhungen auf Deiner Handyrechnung auf Dich zu.

Du profitierst bei Tarifhaus von fairen und günstigen Tarifkonditionen und tappst nicht in die Kostenfalle! Mehr über unsere günstigen Handytarife mit kurzer Vertragslaufzeit und Freiminuten ins Ausland (im Telefónica-Netz) findest Du hier: www.tarifhaus.de

Handytarife ohne Datenautomatik - unlimitiert surfen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die für Statistikzwecke und zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Weitere Informationen