Festnetznummer-Handy: Kostenlose Festnetznummer für Dein Smartphone

Unsere günstigen Handytarife haben ein faires Preis-Leistungspaket und bieten Dir viele Inklusivleistungen. Alle unsere Tarife sind fair und einfach - außerdem bist Du jederzeit flexibel.  Was beinhaltet Dein günstiger Handytarif noch?

Festnetznummer auf dem Handy

Festnetznummer Handy

Ein Handytarif mit Festnetznummer ist ein Tarif, der über eine normale Mobilfunknummer als auch über eine extra Festnetznummer verfügt. Somit bist Du auf Deinem Handy unter zwei Rufnummern erreichbar – sogar weltweit zu Festnetzkonditionen.

Handytarife mit kostenloser FestnetznummerGünstige Festnetztarife

Festnetznummer Handy - Bei Tarifhaus inklusive

Bei vielen unserer Tarife ist eine Festnetznummer kostenlos und automatisch mit dabei. Du kannst auch Deine alte Festnetznummer zu Tarifhaus mitnehmen – wie die Rufnummernmitnahme genau funktioniert erfährst Du im Abschnitt Portierung der Festnetznummer.

Wie verläuft die Aktivierung der Festnetznummer bei Tarifhaus?

Deine Festnetznummer wird zusammen mit der Handynummer aktiviert. Beide teilen wir Dir per E-Mail mit. Es kann vorkommen, dass die Festnetznummer in unserer automatischen E-Mail nicht erfasst wird. Keine Sorge! Diese ist aktiviert und steht für Dich bereit. Kontaktiere bitte unseren Kundenservice, am besten über das Kontaktformular. Wir schicken Dir dann unverzüglich Deine Festnetznummer. Zusätzlich findest Du sie in der Willkommens-SMS des Netzbetreibers Telefónica. Die Festnetznummer entspricht dem Zufallsschema. Du kannst Dir keine einfach zu merkende oder besondere Zahlenkombination wünschen. Falls Dir Deine Festnetznummer nicht gefällt, kannst Du diese direkt beim Vertragspartner Telefónica gegen eine Gebühr in Höhe von 29,99 € ändern lassen.

Wenn Du Dich bei Deiner Bestellung entschieden hast, Deine Mobilfunkrufnummer zu uns mitzunehmen, wird Deine Festnetznummer auch erst am Tag dieser Portierung aktiviert.

Erreichbarkeit der Festnetznummer auf dem Handy

Mit Deiner kostenlosen Festnetznummer bist Du für die Anrufer zu Festnetzkonditionen auf Deinem Handy erreichbar. Besonders praktisch für Freunde und Bekannte, die keine Telefonie-Flatrate oder ein Smartphone besitzen. Eingehende Anrufe aus Deutschland sind für Dich kostenlos, auch wenn Du Dich im EU-Ausland befindest. Abgehende Anrufe über die Festnetznummer sind nicht möglich. Du kannst also nur auf die Festnetznummer angerufen werden, aber keine eigenen Anrufe unter Angabe Deiner Festnetznummer tätigen.

Fakt ist: Wahrscheinlich kennst Du noch die "Homezone" mit Festnetznummer, unter der Du im Umkreis von circa 2 km um einen festgelegten Standort erreichbar bist. Sobald Du Dich also außerhalb dieser Zone befindest, bricht das Signal ab. Folglich sind kostenaufwendige Rufumleitungen notwendig. Der Vorteil unserer Festnetznummer auf dem Handy: Mit ihr bist Du weltweit erreichbar.

Portierung der Festnetznummer zu Tarifhaus

Du kannst Deinen alten Festnetzanschluss abschaffen, aber Deine Festnetznummer behalten und auf Deinem Handy nutzen.

Wie Deine Mobilfunkrufnummer kannst Du auch Deine Festnetznummer ganz unkompliziert zu uns mitnehmen. Du behältst also Deine gewohnte Festnetznummer und musst nicht jedem Bekannten oder Freund eine neue Nummer mitteilen. Eine Portierung ist sowohl mit einer virtuellen Festnetznummer (von einem anderen Handytarif), als auch mit einer Nummer von einem Festnetzanschluss möglich. Auch wenn Dein jetziger Anbieter beispielsweise Telefónica ist (Du also bei dem gleichen Netzanbieter bleibst), ist eine Portierung zu realisieren.

Die Portierung der Festnetznummer findet nachträglich (nach Vertragsaktivierung) statt. Das hießt bei Aktivierung Deines Vertrags erhältst Du zuerst eine andere Festnetznummer von uns. Diese schicken wir Dir per E-Mail und SMS (siehe Erreichbarkeit und Aktivierung der Festnetznummer). Danach beantragst Du die Portierung Deiner vorhandenen Festnetznummer mit Hilfe eines Formulars direkt beim Vertragspartner Telefónica. Weitere Informationen und das entsprechende Formular findest Du hier. Alternativ erhältst Du das Formular auch auf Anfrage von unserem Kundenservice. Es reicht vollkommen aus, das Formular auszufüllen und es an Telefónica zu senden. Die Kündigung beim bisherigen Anbieter übernimmt der neue Vertragspartner. Es können Dich allerdings Portierungsgebühren in Höhe von circa 30 Euro erwarten. Die Portierung einer virtuellen Festnetznummer ist kostenlos. Du kannst die Portierung Deiner Festnetznummer bis zu 90 Tage nach dem Vertragsende bei Deinem bisherigen Anbieter beantragen.

Festnetznummer Handy - Wissenswertes

Festnetznummer Handy

Die Vorwahl der Festnetznummer wird anhand der Vertragsadresse vergeben. Du kannst Dir diese also nicht aussuchen. Die Änderung des Vorwahlbereichs ist nicht möglich. Solltest Du umziehen, Deinen Wohnort also offiziell wechseln, wird der Vorwahlbereich automatisch kostenlos geändert. Eine Rufumleitung, also die Weiterleitung von Anrufen auf die Mailbox, kann für die Festnetznummer nicht eingerichtet werden. Diese Funktion ist nur für die Handynummer bestimmt. Du würdest Deine Festnetznummer gerne in das Telefonbuch eintragen? Das ist sowohl mit Deiner Festnetz- als auch Mobilfunknummer möglich. Hierfür einfach unseren Kundenservice per Kontaktformular kontaktieren und Du erhältst von uns das entsprechende Formular. Dieses kannst Du dann ausgefüllt per Post an Telefónica schicken und Deine Nummer wird in das Telefonbuch entsprechend eingetragen.

Im Überblick

Hier noch einmal alle wichtigsten Funktionen Deiner persönlichen Festnetznummer auf dem Handy:

  • kostenlose Festnetznummer
  • zu Festnetzkonditionen erreichbar
  • eingehende Anrufe, auch bei Aufenthalt im EU-Ausland, kostenlos
  • nur eingehende Anrufe möglich
  • weltweite Erreichbarkeit (keine Homezone-Beschränkung)
  • nachträgliche Mitnahme Deiner gewohnten Festnetznummer

Wenn Du mehr über unsere günstigen Handytarife mit kostenloser Festnetznummer, kurzen Laufzeiten und viel Datenvolumen erfahren möchtest, schau Dir unsere Handy Tarife genauer an.

17.01.2018

Handytarife mit kostenloser Festnetznummer
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die für Statistikzwecke und zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Weitere Informationen