Handytarif mit viel Datenvolumen

Handytarif mit viel Datenvolumen

Handytarif mit viel Datenvolumen

Wer häufig mit dem Handy surft, legt viel Wert auf einen Handytarif mit viel Datenvolumen. Du bist Dir unsicher, wie viel Datenvolumen und welche Internet-Geschwindigkeit Du benötigst? Wir haben hier alle wichtigen Informationen dazu zusammengefasst und verschiedene Tarife mit unterschiedlich hohem Datenvolumen für Dich herausgesucht.

Handytarife für Vielsurfer - viel Datenvolumen inkl.

Wie viel Datenvolumen brauche ich wirklich?

Handytarif mit viel Datenvolumen

Diese Frage ist von dem persönlichen Nutzungsverhalten abhängig. Je nachdem welche Anwendungen man benutzt, wird auch unterschiedlich viel Datenvolumen dafür benötigt. Wer also häufig große Datenmengen herunterlädt, der benötigt logischerweise einen Handytarif mit viel Datenvolumen. Wer allerdings die mobilen Daten nur ab und zu und für kleinere Datenmengen benutzt, für den genügt ein Tarif mit etwas weniger Datenvolumen.

Hier ist eine Übersicht, wie viele Daten für welche Anwendung im Internet verbraucht werden:
AnwendungDatenverbrauch
Messenger (z.B. WhatsApp)ca. 10 KB pro Textnachricht, ca. 80 KB mit Bild
E-Mails checkenca. 50 KB
Google-Sucheca. 200 KB
Facebook-Updateab 200 KB (abhängig von Anzahl der Bilder oder Videos)
Musik hören über das Internetbis zu 1 MB pro Minute
Anruf per Skypeca. 1 MB pro Minute (mit Videoübertragung mehr)
Videos anschauen (z.B. Youtube)ca. 2 bis 8 MB pro Minute (je nach Auflösung)
Streaming von HD-Inhaltenca. 2 GB pro Stunde

Da nach Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens die Geschwindigkeit bei vielen Anbietern gedrosselt wird, solltest Du Deinen Handytarif mit viel Datenvolumen nach Deinem persönlichen Internet-Verbrauch aussuchen. Somit kannst Du sicher gehen, dass Du nicht schon nach der Hälfte des Monats mit reduzierter Geschwindigkeit surfst oder für zu viel Datenvolumen bezahlst, das Du eigentlich gar nicht benötigst.

Für wen ist ein Handytarif mit viel Datenvolumen sinnvoll?

Handytarif mit viel Datenvolumen

Viele Anbieter bieten Handytarife mit bis zu 20 GB oder mehr an. Damit kann man beispielsweise komplette HD-Filme live streamen oder andere große Datenmengen herunterladen. Benutzt man allerdings sein mobiles Internet eher weniger oder hat häufiger WLAN-Empfang, dann ist ein Handytarif mit weniger Datenvolumen völlig ausreichend.

Hier eine Übersicht über Nutzer für eine erste grober Einschätzung des benötigten Datenvolumens. Sollte ein Nutzungspunkt zutreffen, dann ist das jeweils höhere Datenvolumen zu wählen.

Neben dem Umfang der Datennutzung ist es wichtig einzuschätzen, ob diese vorwiegend unterwegs oder zuhause / im Büro im WLAN genutzt werden.

DatenvolumenAnwendung
1 GB
  • normale Nutzung von E-Mail-Programmen, WhatsApp und iMessage, hin und wieder kurze Videos
  • Normale App-Nutzung und Surfen auf mobilen Seiten und sozialen Netzwerken
  • Wenig Musik-Streaming (Beispielsweise mit Spotify oder Deezer) außerhalb des WLANs
  • Herunterladen von Apps, Updates, längeren Videos nur im WLAN
2 bis 3 GB
  • Sehr häufige Nutzung von E-Mail-Programmen, WhatsApp und iMessage, häufig kurze Videos
  • Sehr häufige App-Nutzung und Surfen auf mobilen Seiten und sozialen Netzwerken
  • Normaler Umfang Musik-Streaming (Beispielsweise mit Spotify oder Deezer) bis zu 300 Songs monatlich außerhalb des WLANs
  • Herunterladen von größeren Apps oder Updates, längeren Videos nur im WLAN
4 bis 5 GB
  • Überaus hohe Nutzung von E-Mail-Programmen, WhatsApp und iMessage, darunter sehr viele Videos
  • Sehr häufige Nutzung von datenintensiven Apps
  • Intensive Nutzung von Musik-Streaming (Beispielsweise mit Spotify oder Deezer) außerhalb des WLANs
  • Durchführen von datenintensiven Downloads oder Herunterladen von Apps
  • Streamen von größeren (bis zu 1,5 Stunden) Videos, Filmen oder Serien (z.B. Youtube oder Netflix, auch in HD-Qualität) außerhalb des WLANs
Über 5 GB
  • Sehr häufiges Streamen oder Streamen von längeren (über 1,5 Stunden) Videos, Filmen oder Serien (z.B. Youtube oder Netflix, auch in HD-Qualität) außerhalb des WLANs
  • Sehr häufige und längere Nutzung des Smartphones als Mobile Hot-Spot (Tethering) in Verbindung mit einem Notebook und datenintensiven Anwendungen

Handytarife mit viel Datenvolumen - Wie wichtig ist LTE?

Wenn Du Dir einen Handytarif mit viel Datenvolumen zulegst, solltest Du zunächst beachten, ob der neueste Mobilfunkstandard 4G/LTE dort schon aktiviert ist oder ob Du darauf verzichten musst und es gar nicht benutzen kannst. Mit LTE kannst Du generell eine schnellere Geschwindigkeit im mobilen Internet erreichen, hast schnellere Reaktionszeiten, auch Ping-Zeiten genannt und eine höhere Netzabdeckung. Die Maximalgeschwindigkeit ist dabei nicht entscheidend - mehr dazu erfährst Du hier: 4G LTE Highspeed. Viel wichtiger ist hingegen, dass Du einen LTE Handytarif hast und ein LTE-fähiges Smartphone besitzt. Denn nur so kannst Du mit Deinem Handytarif mit viel Datenvolumen viel und schnell im Internet surfen. Viel Datenvolumen bedeutet jedoch nicht, dass man auch schnelles Internet hat! Highspeed ist nur mit LTE möglich. Erfahre mehr über die LTE Netzabdeckung und Netzverfügbarkeit.

Fazit

Die Handytarife mit viel Datenvolumen der einzelnen Anbieter unterscheiden sich nicht nur in der Höhe ihres Datenvolumens sondern beispielsweise auch hinsichtlich der Vertragslaufzeit, des Netzes oder der Tarif-Inhalte. Es ist also nicht nur wichtig, die Höhe des Datenvolumen Verbrauchs nach Deinem persönlichen Nutzungsverhalten zu wählen, sondern auch auf die zusätzlichen Inhalte, wie Telefonie, Datenautomatik, Vertragslaufzeit oder das Netz. Es ist also wichtig, alle diese Dinge bei der Wahl des passenden Handytarifes zu beachten.

Bei uns von Tarifhaus gibt es Handytarife mit viel Datenvolumen, kurzen Laufzeiten und fairen Tarifkonditionen. Mehr Infos zu unseren Tarifen findest Du unter: www.tarifhaus.de.

17.01.2018

Handytarife für Vielsurfer - viel Datenvolumen inkl.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die für Statistikzwecke und zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Weitere Informationen