FAQ

FAQ's


Lieferung, Bestellung & Rufnummer mitnehmen

Sie können Ihren Handytarif online oder telefonisch bestellen. Die Bestellhotline finden Sie unter Service & Info. Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine E-Mail von uns bekommen haben, dann überprüfen Sie bitte Ihr Spam-Postfach und ändern evtl. Ihre Spamfilter-Einstellungen.

Sie können gerne mehrere Tarife bestellen. Für jeden weiteren Tarif müssen Sie allerdings eine neue Bestellung aufgeben. Vorteil ist, dass Sie dann für jeden Tarif individuelle Angaben machen können (z.B. Bankverbindung).

Für die Bestellung des Handytarifs muss immer eine Person angegeben werden (z.B. Geschäftsführer). Es ist aber im Servicebereich des Netzbetreibers möglich die Rechnungsadresse nach Vertragsaktivierung auf eine Firma umzuändern.

Eine Lieferung ins Ausland ist leider nicht möglich. Für den Handytarif ist ein deutscher Wohnsitz notwendig.

Sie können Ihre Handynummer jederzeit mitnehmen! Per sofortigem Wechsel (aus einem laufenden Tarif) oder sobald Ihr bisheriger Vertrag endet!

Sie wissen es noch nicht? Kein Problem! Sie können bei uns einfach ohne Rufnummermitnahme bestellen. Die Mitnahme Ihrer Rufnummer können Sie jederzeit nachträglich im Online-Servicebereich Ihres Netzbetreibers beauftragen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen.

Sie erhalten Ihre Rechnung praktisch online im Kundenportal des Netzbetreibers Telefónica. Eine kostenpflichtige Zustellung per Post ist möglich. Als Bezahlart ist ausschließlich der Lastschrifteinzug möglich. Deshalb ist in der Bestellung die Bankverbindung anzugeben.

Das Festlegen eines späteren Vertragsbeginns ist nicht möglich, weil sich die Konditionen des Tarifs ändern können. Ausnahme ist die Rufnummernmitnahme zum Vertragsende.Hier erfolgt der Vertragsbeginn am Portierungstermin, welcher von Ihrem bisherigen Anbieter festgelegt wird. Die Aktivierung findet somit erst nach dem Kündigungstermin von Ihrem bisherigen Tarif statt. Selbstverständlich gilt aber immer das Tarifangebot zum Bestellzeitpunkt. Hier erhalten Sie mehr Informationen.


Simkarte & Handynetz

Aus Sicherheitsgründen verschicken wir nur inaktive SIM-Karten. Bitte aktivieren Sie Ihre SIM-Karte sofort nach Erhalt, bzw. stoßen Sie den Portierungsprozess an. Gehen Sie dazu online auf tarif-freischalten.de. Oder rufen Sie uns alternativ an. Sie müssen für die Aktivierung nur die SIM-Kartennummer und eine Sicherheitsabfrage eingeben.

Die Aktivierung kann einige Stunden, längstens 1 Werktag dauern. Bei Rufnummernmitnahme zu Ende des alten Vertrags, wird Ihre neue SIM-Karte erst zu dem bestätigten Zeitpunkt der Rufnummernmitnahme aktiviert. Zum Überprüfen der Aktivierung bitte das Handy aus- und einschalten. Unsere 3-in-1 SIM-Karten passen in jedes Handy: Standard-SIM, Micro-SIM und Nano-SIM.. Sie werden dann aufgefordert, die PIN einzugeben. Die PIN und PUK sind auf dem SIM-Karten-Träger aufgedruckt. Wir empfehlen Ihnen, die PIN über das Handy zu ändern. Danach können Sie loslegen.

Die PIN und PUK sind auf dem SIM-Karten-Träger aufgedruckt. Wir empfehlen Ihnen, die PIN über das Handy (unter "Einstellungen") zu ändern.

Bei Verlust oder einem Diebstahl ist es möglich, die SIM-Karte telefonisch beim Netzbetreiber oder selbst online zu sperren. Dies geht online über das Kundenportal des Netzbetreibers (schneller und günstiger als per Telefon). Telefonisch können Sie die SIM-Karte unter 0800 22 111 22 (aus dem Ausland +49 179 22 111 22) sperren.

Eine Ersatzkarte können Sie ganz einfach online im Kundenportal des Netzbetreibers bestellen. Bei einer Bestellung erhalten Sie automatisch eine Triple-SIM-Karte. Diese beinhaltet eine Mini-, Micro-, und Nano-SIM-Karte und passt somit in jedes Smartphone oder Tablet. Die Zusendung der Ersatzkarte erfolgt 3-5 Werktage nach Ihrer Bestellung. Mit dabei sind neue PIN und PUK.

Zu Ihrem Handytarif können Sie eine oder mehrere SIM-Karten zu der Haupt-SIM-Karte dazu bestellen. Die zusätzlichen SIM-Karten nennt man bei den Netzen o2 und Telekom Multicard, bei Vodafone Ultracard. In manchen Handyangeboten ist die erste Multicard kostenlos enthalten, in allen Handytarifen können weitere Multicards gegen Aufpreis dazu bestellt werden. Sie können dann einen Handytarif und eine Rufnummer flexibel auf mehreren Endgeräten nutzen. Beispiel: Smartphone + Tablet oder Smartphone + Autotelefon. Sie sind dann gleichzeitig unter einer einzigen Rufnummer erreichbar. Spartipp: In einigen unserer Handytarifen ist eine Multicard kostenlos oder sehr preisgünstig enthalten. In diesen Fällen wir die Multicard gleich mit der Bestellung mit verschickt. Sie erhalten dann zwei SIM-Karten: Eine Hauptkarte und eine zusätzliche Multicard.

Das im Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen Multicard SIM-Karten nicht.

Sie werden direkt Kunde vom Netzbetreiber Telefónica. Die bekannteste Marke des Netzes ist o2. Viele Kunden sprechen daher von „o2-Netz“. Es gibt viele weitere Marken, die ebenfalls zu 100% Telefónica sind, z.B. Blau, Simyo, Fonic, netzclub oder BASE. Bei den Marken (o2, BASE, Aldi, usw.) und auch bei den Angeboten von Tarifhaus sind Sie immer direkt Vertragspartner des Netzbetreibers. Die Firmierung lautet hier immer Telefonica Germany GmbH & Co. OHG. Sie telefonieren und surfen damit im Netz mit den meisten Handynutzern in Deutschland. Das größte Handynetz Deutschlands kombiniert die Power von o2 und E-Plus und gehört zu den modernsten Mobilfunknetzen Europas. Unsere Handytarife sind zudem mit der neuesten Mobilfunkgeneration 4G und LTE ausgestattet. Hier erhalten Sie mehr Informationen.

Telefonieren und surfen im Ausland ist natürlich möglich. Für diese Roaming-Kosten wird der jeweilige Auslandstarif berechnet. Welche Roaming-Kosten anfallen, können Sie in den Tarifdetails erfahren. In vielen Tarifen ist unsere günstige Roaming-Flat inklusive.


Tarif, Telefonieren & Surfen

Sie profitieren als direkter Kunde des Mobilfunknetzbetreibers Telefónica von zahlreichen Vorteilen. Telefónica umfasst viele Handytarife auf dem deutschen Mobilfunkmarkt, darunter o2, BASE, Blau, Simyo, Aldi oder Fonic. Sie telefonieren und surfen im größten Mobilfunknetz (nach Teilnehmern) in Deutschland. Unsere Handytarife sind zudem mit der neuesten Mobilfunkgeneration 4G und LTE ausgestattet. Hier erhalten Sie mehr Informationen.

Wir empfehlen Ihnen die Registrierung im Serviceportal Ihres Mobilfunknetzbetreibers Telefónica (bekannte Marken: z.B. Blau, Base, o2). Zur Registrierung bekommen Sie eine SMS auf Ihr Handy mit Ihrem neuen Tarif gesendet. Im Serviceportal können Sie Ihre SIM-Karte(n) verwalten, Ihre Rechnung herunterladen, den aktuellen Datenverbrauch einsehen und vieles mehr. Hier können Sie sich registrieren: https://www.o2online.de/mein-o2/

Sollte Ihre SIM-Karte noch nicht aktiv sein, veranlassen Sie bitte die Aktivierung unter tarif-freischalten.de

Bei allen unseren Tarifen ist die neueste Mobilfunkgeneration 4G inklusive. Im Gegensatz zu einigen Mobilfunkanbietern surfen Sie daher bei uns im LTE superschnell im Internet. LTE ist der neue Mobilfunkstandard, der deutlich schnelleres Surfen erlaubt als UMTS, bzw. 3G. Sie sind damit für die nächsten Jahre gerüstet, denn 5G wird es wahrscheinlich erst ab 2020 geben. Die genaue Geschwindigkeit ist bei Ihrem Tarif angegeben.

Sie können dann mit der Datenautomatik weitersurfen, wenn Sie diese aktiviert haben. Sie können außerdem Zusatzpakete zur Erhöhung Ihres Datenvolumens im Kundenportal zubuchen. Wenn Sie nichts unternehmen und keine Datenautomatik ausgewählt haben, wird Ihre Geschwindigkeit auf faire 32 KBit/s heruntergesetzt.

Wenn Ihr schnelles Datenvolumen verbraucht ist und Sie keine Datenautomatik ausgewählt haben, können Sie Daten-Pakete buchen per SMS oder online im Kundenportal. Hierfür fallen weitere Kosten an.

Unsere Tarife beinhalten eine faire Datenautomatik. Fair: Im Gegensatz zu anderen Anbietern können Sie bei uns wählen, ob Sie die Datenautomatik wollen oder nicht.
Mit Datenautomatik

Nach Verbrauch des Internetvolumens geht es automatisch in Highspeed weiter. Höchstens drei Mal pro Monat wird Ihr Internetvolumen um 250 MB für je 3 € erhöht. Danach wird die Surfgeschwindigkeit auf 32 KBit/s heruntergesetzt. Sie werden jeweils per SMS informiert. Die Datenautomatik ist immer voreingestellt.


Ohne Datenautomatik

Sie können im Kundenportal ganz einfach und jederzeit die Datenautomatik abbestellen (und auch wieder zubuchen). Ohne Datenautomatik bekommen Sie eine SMS, sobald das Datenvolumen verbraucht ist. Die Geschwindigkeit wird bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 32 KBit/s heruntergesetzt. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Ja, Sie können mit Ihrem Smartphone einen WLAN-Hotspot aufbauen. Bei allen unseren Tarif ist es explizit gestattet, dass Sie beispielsweise Ihr Smartphone über Bluetooth mit dem Notebook verbinden und damit online gehen.

Sie wollen einen anderen Handytarif? Bei uns können Sie ganz einfach Ihren Handytarif wechseln! Die Rufnummer bleibt bestehen und der Wechsel ist kostenfrei. Wenn Sie trotzdem kündigen wollen, dann kann die Kündigung schriftlich erfolgen an

Tarifhaus Kundenservice
c/o Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg
Da wir Sie aber gerne als Kunde behalten möchten, können Sie sich auch mit uns unter Kontakt in Verbindung setzen.

Mit uns bleiben Sie flexibel!

Unsere Tarife haben sehr kurze Laufzeiten und sehr kurze Kündigungsfristen. Die Kündigung ist täglich möglich mit einer Frist von nur 30 Tagen. In manchen Tarifen ist die Kündigung frühestens mit Ablauf von 6 Monaten möglich und kann danach täglich mit einer Frist von 30 Tagen gekündigt werden. Bitte beachten Sie dazu die Tarifbeschreibung und Tarifpreisliste.

Wir wollen unsere Kunden durch attraktive Angebote und nicht durch lange Vertragslaufzeiten binden! Bei den meisten anderen Anbietern und Angeboten beträgt die Vertragslaufzeit für Handyverträge 2 Jahre und man muss mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Wenn man die Frist verpasst, ist man schnell 3 Jahre an den Vertrag gebunden. Dann wird der vermeintlich günstige Handyvertrag schnell teuer. Bei unseren Tarifen ist das nicht der Fall. Wir wollen überzeugen und nicht knebeln.

Sie können bei Ihrem Netzbetreiber Telefónica (Marken: Blau, o2, Simyo, Fonic, Aldi, netzclub, BASE) Ihre Mailbox wie folgt abschalten: Tastenkombination ##002# und dann die Wähltaste. Oder Sie rufen durch Wählen der Nummer 333 das Mailbox-Menü an und lassen sich bis zum Menü-Punkt "Mailboxdeaktivierung" leiten. Aktivierung der Mailbox: Um Ihre Mailbox einzuschalten, einfach die kostenlose Kurzwahl 332 oder 333 anwählen und vom Sprachmenü leiten lassen.

Selbstverständlich können Sie mit Ihrem Handytarif ins Ausland und im Ausland telefonieren und smsen. Natürlich ist die Nutzung des mobilen Internets im Ausland möglich.

Für das supergünstige Telefonieren im Ausland (nicht ins Ausland) und die Internetnutzung im Ausland, gibt es für Ihren Handytarif die Roaming-FLAT (oftmals kostenlos im Handytarif dabei):

Die EU-Roaming-Flat gilt im EU-Ausland und in bestimmten weiteren Ländern wie beispielsweise der Schweiz oder Norwegen (siehe unten). Die Internetnutzung im Ausland wird als "Daten-Roaming" bezeichnet.

EU Roaming FLAT (in einigen Tarifen kostenlos inkludiert):

Die Konditionen gelten nur bei Aufenthalt in den EU-Ländern und weiteren Ländern.

Internet:
Mit Ihrer EU Roaming FLAT sind bis zu 1 GB des im Tarif enthaltenen Datenvolumens mit einer Surf- und Uploadgeschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s enthalten.

FLAT-Telefonieren innerhalb:
Alle Telefonate (Standardgespräche) innerhalb eines Landes (EU und weiterer Länder) sind im Handytarif inklusive.

FLAT-Telefonieren nach Hause:
Alle Telefonate von den untenstehenden EU-Ländern und weiteren nach Deutschland sind kostenlos.

Eingehende Telefonate kostenlos:
Alle eingehenden Telefonate bei Aufenthalt in den EU-Ländern und weiteren (siehe unten) sind kostenlos.

EU und viele weitere Länder:
Alle 28 EU-Mitgliedstaaten sowie zusätzlich Island, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Jersey, Französisch-Guayana, Guernsey, Guadeloupe, La Réunion, Martinique sind dabei. Das ist ein großer Vorteil unserer Tarife im Netz von o2.

Ausgenommen: Sonderrufnummern, Gespräche auf See oder aus und zu Satellitennetzen.

Bei einigen Handytarifen erhalten Sie zusätzlich und kostenlos eine Festnetznummer. Praktisch: Sie sind unter dieser Festnetznummer auf Ihrem Handy erreichbar. Eingehende Gespräche aus und in Deutschland sind zu Festnetzkonditionen kostenlos inkludiert. Voraussetzung: Eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich, die Sie auf Verlangen nachweisen müssen.

Ihre Festnetznummer erhalten Sie per SMS mitgeteilt, sobald Ihre aktive SIM-Karte in Ihr Handy eingelegt wird. Außerdem steht die Festnetznummer auf Ihrer Handyrechnung. Die Vorwahl Ihrer kostenlosen Festnetznummer entspricht immer dem Vorwahlenbereich der im Bestellprozess angegeben Kontaktadresse.

Die im Bestellprozess genannte Kontaktadresse wird zur Vergabe der Vorwahl für die Rufnummer im Festnetz verwendet. Sie können die Vorwahl kostenpflichtig über das Kundenportal ändern lassen, wenn sich z.B. durch Umzug das Vorwahlengebiet ändern sollte.

Sie wollen Ihren alten Festnetzanschluss (z.B. Telekom oder Vodafone) loswerden, aber Ihre Festnetznummer behalten? Kein Problem! Nehmen Sie Ihre Festnetznummer nach Aktivierung einfach mit.

Sie wollen einen anderen Handytarif? Bei uns können Sie ganz einfach Ihren Handytarif wechseln! Die Rufnummer bleibt bestehen und der Wechsel ist kostenfrei. Wenn Sie trotzdem kündigen wollen, dann kann die Kündigung schriftlich erfolgen an

Tarifhaus Kundenservice
c/o Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg
Da wir Sie aber gerne als Kunde behalten möchten, können Sie sich auch mit uns unter Kontakt in Verbindung setzen.

CHIP E-Paper gratis lesen
1 Jahr CHIP E-Paper gratis lesen

E-Paper: Lesen Sie ein Jahr lang automatisch alle neu erscheinenden Ausgaben des CHIP Magazins und alle in diesem Zeitraum herauskommenden CHIP Specials als PDF – für PC, Handy oder Tablet. Nach 12 Monaten endet der Bezug automatisch. Sie müssen nicht kündigen.

Vorteile: Sie bekommen zudem Zugang zum CHIP Insider – der Vorteilswelt mit lukrativen Gewinnspielen und Rabattaktionen

Digitales Archiv: Alle Inhalte finden Sie über unser Portal CHIP Digital, das Ihnen als persönliches digitales Archiv dient.

LTE Highspeed
Bei uns wird mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G gesurft. Das ist deutlich schnelleres Internet im Vergleich zu einigen anderen Mobilfunk-Discountern.

Faire Datenautomatik (abwählbar)

Mit Datenautomatik (voreingestellt)
Wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist, dann kann man mit der Datenautomatik automatisch mit Highspeed weitersurfen. Maximal drei Mal pro Monat wird das Datenvolumen um 250 MB für einen Preis von je 3,00 € erhöht. Danach wird die Surfgeschwindigkeit auf 32 kbit/s gedrosselt. Man wird jedes Mal über die Volumenerhöhung per SMS informiert. Die Datenautomatik ist immer voreingestellt.

Ohne Datenautomatik (optional)
Die Datenautomatik kann jederzeit abbestellt werden. Die Deaktivierung kann bequem online in dem Self-Service-Portal des Netzbetreibers Telefónica veranlasst werden. Ohne Datenautomatik wird eine Benachrichtigung per SMS versendet, sobald das Datenvolumen verbraucht ist. Die Surf-Geschwindigkeit wird bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 32 kbit/s gedrosselt. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Festnetz – Ortsrufnummer kostenlos dabei!

In dem Handytarif ist eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen kostenlos inkludiert. Unter dieser Festnetznummer ist man weltweit erreichbar. Eingehende und ausgehende Telefonate im Ausland fallen unter die gültigen Roaming-Gebühren. Voraussetzung: Eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich, die auf Verlangen nachgewiesen werden muss.

Eine bestehende Festnetznummer kann nachträglich auf den Tarif portiert werden. Weitere Infos dazu in unseren FAQs.

Kostenlos im EU-Ausland und weiteren Ländern telefonieren und surfen ist bei uns mit der FLAT EU-Roaming inklusive.

Die folgenden Konditionen gelten nur bei Aufenthalt in den EU-Ländern und weiteren Ländern (siehe unten):

Multicard

Die Multicard ist kostenlos und bietet viele Vorteile. Eine Multicard ist eine zweite SIM-Karte, mit der alle Tarif-Vorteile flexibel auf mehreren Endgeräten nutzbar sind.

Das im Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht, sodass bei Erreichen des entsprechenden Datenvolumens durch Nutzung der SIM-Karten die Geschwindigkeit bis zum Ende des Abrechnungszeitraums auf 32 kbit/s reduziert wird.

Die kostenlose Multicard wird zusammen mit der Haupt-SIM-Karte automatisch zugeschickt und auf der Handyrechnung zu 100% rabattiert.

Festnetz – Ortsrufnummer kostenlos dabei!

In dem Handytarif ist eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen kostenlos inkludiert. Unter dieser Festnetznummer ist man weltweit erreichbar. Eingehende und ausgehende Telefonate im Ausland fallen unter die gültigen Roaming-Gebühren. Voraussetzung: Eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich, die auf Verlangen nachgewiesen werden muss.

Eine bestehende Festnetznummer kann nachträglich auf den Tarif portiert werden. Weitere Infos dazu in unseren FAQs.

Multicard

Die Multicard ist kostenlos und bietet viele Vorteile. Eine Multicard ist eine zweite SIM-Karte, mit der alle Tarif-Vorteile flexibel auf mehreren Endgeräten nutzbar sind.

Das im Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht, sodass bei Erreichen des entsprechenden Datenvolumens durch Nutzung der SIM-Karten die Geschwindigkeit bis zum Ende des Abrechnungszeitraums auf 32 kbit/s reduziert wird.

Die kostenlose Multicard wird zusammen mit der Haupt-SIM-Karte automatisch zugeschickt und auf der Handyrechnung zu 100% rabattiert.

Super fair & flexibel:

Unsere Mobilfunktarife haben eine Mindestlaufzeit von nur 6 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen. Danach kann der Tarif jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen gekündigt werden.

Super fair & flexibel:

Unsere Mobilfunktarife enthalten keine Mindestlaufzeit. Der Tarif kann jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen gekündigt werden.

Top-Netzqualität – Nutze das größte Mobilfunknetz Deutschlands (nach Kundenanzahl)

Mit den Smartphone Tarifen von Tarifhaus telefoniert man mit Telefónica und damit im Mobilfunknetz mit den meisten Teilnehmern in Deutschland. Zwei Netze sind besser als eines: Das größte Handynetz Deutschlands kombiniert die Power von o2 und E-Plus und gehört zu den modernsten Mobilfunknetzen Europas.

Zukunftsfähige Tarife für Dein Smartphone – mit LTE 4G

Viele preisgünstige Angebote und Tarife bieten mit 3G nur die alte Mobilfunkgeneration. Bei uns surft man superschnell mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G und hat klaren Empfang. Auch in Zukunft investiert der größte Netzbetreiber Deutschlands in modernste Technologien und den Ausbau der LTE Abdeckung.

Original Netzbetreiber! Vorteile als direkter Kunde beim Netzbetreiber!

Tarifhaus - Hier sind Deine Tarife zuhause:

Tarifhaus AG
Georg-Brauchle-Ring 91
80992 München

Dein Vertragspartner für Mobilfunktarife:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München

Vorteile im kostenlosen Tarifhaus CLUB:

CLUB Vorteile

Der kostenlose Tarifhaus CLUB ist eine Tarife-Community. Er bietet zahlreiche Vorteile, u.a. limitierte Aktionsangebote und man kann an wechselnden Produkttests teilnehmen. Wir informieren über Neuigkeiten zu Tarifen, Sonderaktionen und weiteren CLUB - Vorteilen. Außerdem können Bestell- und Lieferstatus eingesehen, sowie Bestellungen verwaltet werden. Sicher ist: der Tarifhaus CLUB ist in jedem Fall kostenlos.

Exklusiver CLUB Zugang

Die Tarifhaus CLUB Aktionen und Produkttests gibt es nur in limitierter Anzahl. Eine Registrierung ist nur auf Einladung oder bei erfolgreicher Bestellung möglich.

Für den Vertragsabschluss muss zunächst immer eine natürliche Person angegeben werden (z.B. Geschäftsführer oder Firmeninhaber). Nach Erhalt der ersten Rechnung können im Self-Service-Portal des Netzbetreibers mit wenigen Klicks die Rechnungsadresse und Firmendaten erfasst werden.

Wenn die Lieferung an eine andere Adresse als die oben angegebene erfolgen soll, gib die abweichende Lieferanschrift hier ein.

Um eine Portierungserklärung abzugeben bitte an den bisherigen Anbieter wernden, der über das weitere Vorgehen informiert.