LTE 5G: Die neue Mobilfunkgeneration steht vor der Tür - aber was bedeutet das?

LTE 5G

Mit LTE 5G bereiten auch die deutschen Netzbetreiber und die Bundesnetzagentur die nächste Generation nach LTE 4G und UMTS vor. Die für 5G notwendigen Frequenzen sollen 2019 versteigert werden und die Rahmenbedingungen der Versteigerung werden heiß diskutiert.

Die Mobilfunkbetreiber und Hardwarehersteller versprechen unter anderem eine deutlich höhere Geschwindigkeit im 5G Netz, eine niedrigere Latenz und auch einen geringeren Stromverbrauch im Vergleich zu den Technologien der Vorgänger. Ob sich ein solcher Smartphone Tarif lohnt, wann LTE 5G bei Vodafone, O2 & Co. Einzug hält und vieles mehr zeigen wir Dir jetzt!

Was ist LTE 5G - und was kann es?

Eines der großen Technologieunternehmen, die an der Forschung rund um LTE 5G beteiligt sind, ist Huawei. Nach deren eigenen Aussagen erwarten uns mit der nächsten Generation des Mobilfunks 100-fach gesteigerte Datenraten von bis zu 10 Gbit/s, Latenzzeiten, d.h. Reaktionszeiten, von weniger als einer Millisekunde (zum Vergleich: im Moment wird dieser Wert bei Dir irgendwo zwischen 30 und 200 Millisekunden schwanken) und ein Stromverbrauch von nur noch 10 % des aktuellen Werts. Versorgen soll LTE 5G dadurch bis zu 100 Milliarden Geräte gleichzeitig, wenn es soweit ist. Wohlgemerkt: Diese Werte sind allesamt im Labor entstanden. Die tatsächliche 5G Geschwindigkeit, die am Ende bei Dir ankommt, wird gerade zu Beginn garantiert nicht bei 10 Gbit/s liegen. Auch die LTE Netzabdeckung wird zu Beginn so gering ausfallen, dass du LTE 5G nur in Ballungszentren nutzen können wirst - ähnlich wie zu den Anfängen des heutigen Standards 4G. Dennoch werden die Weichen jetzt schon einmal gestellt, um die LTE 5G Verfügbarkeit schnellstmöglich voranzutreiben.

Teilung der Bandbreite

LTE 5G

Bei aller Euphorie hinsichtlich der Geschwindigkeit im 5G Netz solltest Du nicht vergessen, dass es sich nach wie vor um ein geteiltes Medium handelt. Das heißt: Liefert LTE 5G in einigen Jahren bei dir vielleicht 2 Gbit/s in Deine Umgebung, wirst Du Dir diese Bandbreite auch mit anderen Teilnehmern in derselben Funkzelle teilen müssen. Dasselbe Prinzip findet aktuell auch bei 4G Anwendung. Von den Werbeversprechen, die in den kommenden Jahren auf Dich einrieseln werden, solltest Du Dich also nicht blenden lassen: In der Realität wird deutlich weniger bei Dir ankommen - aber noch immer deutlich mehr als aktuell unter 4G.

Netzabdeckung und LTE 5G Verfügbarkeit

Wie bei allen Mobilfunkgenerationen gilt auch hier, dass die beste Technik ohne anständige Netzabdeckung kaum sinnvoll eingesetzt werden kann. Von einer hohen 5G Geschwindigkeit profitierst Du nur, wenn Du auch überall Empfang hast. Entfernst Du Dich aus einem Gebiet mit 5G LTE Verfügbarkeit, wirst Du wieder auf "nur" noch 4G zurückgreifen müssen. Aus diesem Grund ist das Thema der LTE Netzabdeckung so wichtig - und genau deshalb arbeiten Vodafone, O2 und andere Unternehmen bereits daran, das neue Netz zu prüfen.

Erleben kannst Du das aktuell beispielsweise in Berlin: Dort testet die Telekom seit Mai 2018 ein Netz mit LTE 5G, das immerhin einige wenige Straßen erreicht. Aktuell erreichst Du dort eine hohe Geschwindigkeit im 5G Netz mit Datenraten von etwa 2 Gbit/s bei einem Ping von weniger als 3 Millisekunden - ein absoluter Traum im Vergleich zum 4G-Netz, aber eben auch nur ein Test. Was genau davon am Ende beim Kunden ankommt, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Auch existiert bislang kein 5G LTE Vergleich, sodass Aussagen zum Preis natürlich noch nicht möglich sind.

Wann kommt LTE 5G?

LTE 5G

Wie gesagt befinden sich die großen Betreiber derzeit noch in Testphasen. Du wirst also nicht nächsten Monat sofort volle 5G LTE Verfügbarkeit bekommen. Einen Smartphone Tarif für den neuen Mobilfunk hat ebenfalls noch kein Anbieter im Angebot und selbst Smartphones, die mit einem 5G-Modem ausgestattet sind, gibt es im freien Handel noch nicht zu kaufen. Hierzulande peilt die Telekom zumindest eine Markteinführung zum Jahr 2020 an. Ob dabei der Januar oder der Dezember des Jahres 2020 gemeint ist, lässt das Unternehmen offen. Außerdem wirst Du dich am Anfang darauf einstellen müssen, dass es keine weite Netzabdeckung im ganzen Land gegeben wird. Bis LTE 5G also wirklich so breit verfügbar ist, wie die aktuelle 4G-Generation, werden also noch einige Jahre vergehen. Rechne besser nicht vor 2022 damit.

Einfach nur schneller - oder auch mehr? Tatsächlich ist 5G eine Schlüsseltechnologie für den Standort Deutschland.

Geschwindigkeit ist eine Sache. LTE 5G bringt jedoch mehr, nämlich völlig neue Anwendungsfelder, die durch den niedrigeren Stromverbrauch und die geringe Latenz entstehen.

Die Qualität und Verbreitung der 5G Netzabdeckung spielt eine große Rolle für das "Internet of Things". Es ist absehbar, dass praktisch jeder Kühlschrank, jedes Fahrrad, jede Ampel, alle Wertgegenstände und vieles mehr mit dem Internet verbunden sein wird. Mit 5G und einer e-SIM-Karte wird das auf kleinstem Raum und mit sehr niedrigem Energieverbrauch möglich sein. Auch dem Hype-Thema "autonomes Fahren" wird 5G den Experten zufolge zum Durchbruch verhelfen. Diese benötigt niedrige Latenzzeiten und eine extrem gute Netzqualität und Verfügbarkeit.

Zum besseren Verständnis zeigen wir Dir einige Beispiele:

Virtual Reality-Anwendungen können zukünftig aus der Cloud kommen. Falls Du vielleicht mit einer VR-Brille am Computer spielst, wirst Du aktuell nicht um sehr teure High-End-Hardware herumkommen. LTE 5G streamt hingegen das Spiel aus der Cloud zu Dir, und dank niedriger Latenzen fühlt sich das auch noch richtig gut an.

Im Hamburger Hafen existiert ein Testprojekt, das beispielsweise das Steuern von Ampelanlagen, Schleusen & Co. ebenfalls via LTE 5G ermöglicht. Das kommt am Ende auch Dir zugute, denn dieselbe Technologie könntest Du auch zu Hause nutzen, um Geräte im Haushalt zu steuern - noch schneller als mit typischem WLAN.

Das Ziel einer hohen LTE Netzabdeckung und einer breiten LTE 5G Verfügbarkeit ist eben nicht, einfach nur mehr Geschwindigkeit für das Streaming von YouTube-Videos oder Spotify-Songs bereitzustellen. Vielmehr geht es darum, eine extreme Anzahl von Geräten miteinander zu vernetzen und so den Weg in eine wesentlich digitalere Gesellschaft zu öffnen. Wo genau das technische Limit bei der Geschwindigkeit im 5G Netz liegt, ist übrigens noch offen - und bis zur weiten 5G LTE Verfügbarkeit wird das auch so bleiben. Sobald es einen ersten 5G LTE Vergleich gibt, werden wir Dich natürlich darüber informieren.

Mit Highspeed unterwegs: Handytarife mit LTE 4G Speed

Das schnelle LTE 5G kommt - aber wann?

Beim Umstieg auf 5G Geschwindigkeit wird für Nutzer wie Dich alles besser. Ein Smartphone Tarif dieser Art wird gerade zu Beginn zwar teurer sein als die 4G-Varianten, aber dafür gibt es auch wesentlich mehr Geschwindigkeit und langfristig eine bessere Netzabdeckung. Vor allem die niedrigeren Latenzen werden bei LTE 5G eine große Rolle spielen und neue Anwendungsfelder öffnen. Aber: Ein bisschen Geduld brauchst du noch, vor 2020 solltest Du nicht mit einem ersten, echten und seriösen 5G LTE Vergleich rechnen.

22.11.2018

LTE Highspeed
Bei uns wird mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G gesurft. Das ist deutlich schnelleres Internet im Vergleich zu einigen anderen Mobilfunk-Discountern.

Faire Datenautomatik (abwählbar)

Wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist, dann kann man mit der Datenautomatik automatisch mit Highspeed weitersurfen. Maximal drei Mal pro Monat wird das Datenvolumen um 250 MB für einen Preis von je 3,00 € erhöht. Danach wird die Surfgeschwindigkeit auf 32 kbit/s gedrosselt. Man wird jedes Mal über die Volumenerhöhung per SMS informiert. Die Datenautomatik ist immer voreingestellt.
Die Datenautomatik kann jederzeit abbestellt werden. Die Deaktivierung kann bequem online in dem Self-Service-Portal oder bei der Kundebetreuung des Netzbetreibers veranlasst werden. Ohne Datenautomatik wird eine Benachrichtigung per SMS versendet, sobald das Datenvolumen verbraucht ist. Die Surf-Geschwindigkeit wird bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 32 kbit/s gedrosselt. Es entstehen keine weiteren Kosten.

LTE Highspeed
Bei uns wird mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G gesurft. Das ist deutlich schnelleres Internet im Vergleich zu einigen anderen Mobilfunk-Discountern.

Mit Datenautomatik
Wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist, dann kann man mit der Datenautomatik automatisch mit Highspeed weitersurfen. Maximal drei Mal pro Monat wird das Datenvolumen um 250 MB für einen Preis von je 3,00 € erhöht. Danach wird die Surfgeschwindigkeit auf 32 kbit/s gedrosselt. Man wird jedes Mal über die Volumenerhöhung per SMS informiert. Die Datenautomatik ist immer voreingestellt.

Ohne Datenautomatik

Kostenkontrolle: Unsere Tarife haben keine Datenautomatik! Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens wird auf faire bis zu 64 kbit/s im Up- und Download reduziert. Z.B. WhatsApp und E-Mail Textnachrichten sind weiterhin unbegrenzt möglich.

LTE Highspeed 50 Mbit/s - superschnell und superfair

Bei vielen Mobilfunk-Discountern gibt es nur langsame Tarife der alten Mobilfunkgeneration 3G. Außerdem wird bei vielen Anbietern nach Erreichen des Datenvolumens drastisch gedrosselt. Oder es greift die sündhaft teure Datenautomatik.

Nicht so bei uns!

Bei uns wird mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G mit bis zu 50 Mbit/s im Download und 32 Mbit/s im Upload gesurft.

Highspeed-Datenvolumen erreicht? Die Surf-Geschwindigkeit wird bei uns bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf faire bis zu 32 kbit/s gedrosselt. Damit können viele Anwendungen im Internet immer noch genutzt werden, zum Beispiel WhatsApp. Es gibt keine Datenautomatik und es entstehen keine weiteren Kosten.

LTE Highspeed - superschnell und superfair

Bei vielen Mobilfunk-Discountern gibt es nur langsame Tarife der alten Mobilfunkgeneration 3G. Außerdem wird bei vielen Anbietern nach Erreichen des Datenvolumens drastisch gedrosselt. Oder es greift die sündhaft teure Datenautomatik.

Nicht so bei uns!

Bei uns wird mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 11,2 Mbit/s im Upload gesurft.

Wir wissen, dass es Angebote gibt, die eine höhere Maximalgeschwindigkeit kommunizieren (zum Beispiel 50 Mbit/s). Darauf legen wir in unseren Angeboten keinen Wert! Warum? Eine höhere Datengeschwindigkeit bringt nahezu keine Vorteile für den Kunden. Ausführliche Informationen sind in unserem Blogartikel zu finden. Am wichtigsten ist, dass der Tarif LTE beinhaltet! Wichtig ist außerdem, dass ein faires Weitersurfen möglich ist, wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist - ohne teure Datenautomatik.

Highspeed-Datenvolumen erreicht? Im Gegensatz zu den meisten Angeboten von Wettbewerbern kann man bei uns immer noch mit einer brauchbaren Surf-Geschwindigkeit das mobile Internet nutzen. Bei uns wird nach Erreichen des Highspeed-Datenvolumens bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf sehr faire bis zu 64 kbit/s reduziert. Damit können viele Anwendungen im Internet immer noch genutzt werden, zum Beispiel WhatsApp oder E-Mails. Es gibt keine Datenautomatik und es entstehen keine weiteren Kosten.

FLAT telefonieren in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz). Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

Freiminuten gelten für alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz). Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

Minutenpreise gelten für alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz). Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

FLAT simsen in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz). Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern.

Im Tarif sind monatlich kostenlose SMS in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz) inkludiert. Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern.

Im Tarif sind monatlich kostenlose Minuten für Telefonie in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz) inkludiert. Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern.

Im Tarif ist ein monatlich kostenloses Kontingent an Inklusiv-Einheiten enthalten. Die Einheiten können beliebig zum Telefonieren oder für SMS verwendet werden. Telefonate und SMS gelten in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz). Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern.

Preise gelten für alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz). Ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

Telefonieren, Simsen und Surfen ist in der EU kostenlos. Das kostenlose EU Roaming gilt nur, wenn man sich mit dem Handy im EU-Ausland befindet.

Telefonate von Deutschland ins Ausland bleiben bei vielen Anbietern teuer.

Nicht so bei uns!

In unseren Alles-Drin-Tarifen haben wir das International Paket 100 kostenlos hineingepackt.

Das International Paket 100 enthält monatlich 100 Inklusiv-Minuten für Auslandstelefonie von Deutschland in viele Länder, darunter alle EU-Länder, USA, Türkei, Russland etc.

Die Inklusivminuten gelten für Standardgespräche (ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen) von Deutschland in die Mobilfunknetze und Festnetze der EU-Mitgliedsstaaten sowie Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Färöer Inseln, Französisch Guayana, Gibraltar, Grönland, Guadeloupe, Island, Israel, Kosovo, La Réunion, Liechtenstein, Martinique, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Norwegen, Russland, San Marino, Schweiz, Serbien, Türkei, Ukraine, USA (nur Festland), Vatikanstadt, Weißrussland und Kanada (ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, kanadisch-arktischer Archipel, Mayotte, Ceuta, Melilla). Minuten die über die Inklusiv-Einheiten hinausgehen werden nach den Standardpreisen abgerechnet und gibt es bereits ab 9 Cent.

Festnetz – Ortsrufnummer kostenlos dabei!

In dem Handytarif ist eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen kostenlos inkludiert. Unter dieser Festnetznummer ist man weltweit erreichbar. Eingehende und ausgehende Telefonate im Ausland fallen unter die gültigen Roaming-Gebühren. Voraussetzung: Eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich, die auf Verlangen nachgewiesen werden muss.

Eine bestehende Festnetznummer kann nachträglich auf den Tarif portiert werden. Weitere Infos dazu in unseren FAQs.

Der Tarif erlaubt es, dass das Endgerät als WLAN-Hotspot verwendet wird. Das heißt man kann von unterwegs aus mit seinem Notebook oder Tablet über das Handy ins Internet gehen. Somit wird hierzu keine separate SIM-Karte benötigt.

Telefonieren und Surfen im EU-Ausland und weiteren Ländern!

Die folgenden Konditionen gelten nur bei Aufenthalt in den EU-Ländern (= EU Roaming) und weiteren Ländern (siehe Preisliste):

Surfen im EU-Ausland und weiteren Ländern!

Die folgenden Konditionen gelten nur bei Aufenthalt in den EU-Ländern (= EU Roaming) und weiteren Ländern (siehe Preisliste):

Kostenlos im EU-Ausland und weiteren Ländern telefonieren und surfen ist bei uns mit der FLAT EU-Roaming inklusive.

Die folgenden Konditionen gelten nur bei Aufenthalt in den EU-Ländern und weiteren Ländern (siehe unten):

Multicard

Die Multicard ist kostenlos und bietet viele Vorteile. Eine Multicard ist eine zweite SIM-Karte, mit der alle Tarif-Vorteile flexibel auf mehreren Endgeräten nutzbar sind.

Das im Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht, sodass bei Erreichen des entsprechenden Datenvolumens durch Nutzung der SIM-Karten die Geschwindigkeit bis zum Ende des Abrechnungszeitraums auf 32 kbit/s reduziert wird.

Die kostenlose Multicard wird zusammen mit der Haupt-SIM-Karte automatisch zugeschickt und auf der Handyrechnung zu 100% rabattiert.

Festnetz – Ortsrufnummer kostenlos dabei!

In dem Handytarif ist eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen kostenlos inkludiert. Unter dieser Festnetznummer ist man weltweit erreichbar. Eingehende und ausgehende Telefonate im Ausland fallen unter die gültigen Roaming-Gebühren. Voraussetzung: Eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich, die auf Verlangen nachgewiesen werden muss.

Eine bestehende Festnetznummer kann nachträglich auf den Tarif portiert werden. Weitere Infos dazu in unseren FAQs.

Multicard

Die Multicard ist kostenlos und bietet viele Vorteile. Eine Multicard ist eine zweite SIM-Karte, mit der alle Tarif-Vorteile flexibel auf mehreren Endgeräten nutzbar sind.

Das im Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht, sodass bei Erreichen des entsprechenden Datenvolumens durch Nutzung der SIM-Karten die Geschwindigkeit bis zum Ende des Abrechnungszeitraums auf 32 kbit/s reduziert wird.

Die kostenlose Multicard wird zusammen mit der Haupt-SIM-Karte automatisch zugeschickt und auf der Handyrechnung zu 100% rabattiert.

Super fair & flexibel:

Unsere Mobilfunktarife haben eine Mindestlaufzeit von nur 6 Monaten. Danach kann der Tarif jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen gekündigt werden.

Super fair & flexibel:

Unsere Mobilfunktarife haben eine Mindestlaufzeit von nur 6 Monaten. Sie verlängert sich um jeweils 3 Monate, wenn sie nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit gekündigt wird.

Super fair & flexibel:

Unsere Mobilfunktarife enthalten keine Mindestlaufzeit. Der Tarif kann jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen gekündigt werden.

Top-Netzqualität – Nutze das größte Mobilfunknetz Deutschlands (nach Kundenanzahl)

Mit den Smartphone Tarifen von Tarifhaus telefoniert man mit Telefónica und damit im Mobilfunknetz mit den meisten Teilnehmern in Deutschland. Zwei Netze sind besser als eins: Das größte Handynetz Deutschlands kombiniert die Power von o2 und E-Plus und gehört zu den modernsten Mobilfunknetzen Europas.

Zukunftsfähige Tarife für Dein Smartphone – mit LTE 4G

Viele preisgünstige Angebote und Tarife bieten mit 3G nur die alte Mobilfunkgeneration. Bei uns surft man superschnell mit LTE-Highspeed in der neuesten Mobilfunkgeneration 4G und hat klaren Empfang. Auch in Zukunft investiert der größte Netzbetreiber Deutschlands in modernste Technologien und den Ausbau der LTE Abdeckung.

Original Netzbetreiber! Vorteile als direkter Kunde beim Netzbetreiber!

Dein Vertragspartner für Mobilfunktarife:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München

klarmobil (Freenet Group) - der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter in Deutschland

Der exklusive Mobilfunktarif bei Tarifhaus wird direkt mit der klarmobil GmbH abgeschlossen, die zur Freenet Group gehört. Die Freenet Group ist mit 12 Millionen Mobilfunkkunden der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter in Deutschland.

Dein Vertragspartner für Mobilfunktarife:

klarmobil GmbH
Postfach 0661
24752 Rendsburg

mobilcom-debitel (Freenet Group) - der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter in Deutschland

Der exklusive Mobilfunktarif bei Tarifhaus wird direkt mit der mobilcom-debitel GmbH abgeschlossen, die zur Freenet Group gehört. Die Freenet Group ist mit 12 Millionen Mobilfunkkunden der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter in Deutschland.

Dein Vertragspartner für Mobilfunktarife:

mobilcom-debitel GmbH
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf

otelo ist eine Marke des Netzbetreibers Vodafone GmbH.

Vodafone gehört mit einem Kundenstamm von rund 534,5 Millionen Mobilfunk-kunden weltweit zu einem der größten Telekommunikationskonzernen der Welt.

Der Tarif wird direkt mit dem Netzbetreiber Vodafone GmbH (Marke otelo) abgeschlossen:

Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

Vorteile im kostenlosen Tarifhaus CLUB:

CLUB Vorteile

Der kostenlose Tarifhaus CLUB ist eine Tarife-Community. Er bietet zahlreiche Vorteile, u.a. limitierte Aktionsangebote und man kann an wechselnden Produkttests teilnehmen. Wir informieren über Neuigkeiten zu Tarifen, Sonderaktionen und weiteren CLUB - Vorteilen. Außerdem können Bestell- und Lieferstatus eingesehen, sowie Bestellungen verwaltet werden. Sicher ist: Der Tarifhaus CLUB ist in jedem Fall kostenlos.

Exklusiver CLUB Zugang

Die Tarifhaus CLUB Aktionen und Produkttests gibt es nur in limitierter Anzahl. Eine Registrierung ist nur auf Einladung oder bei erfolgreicher Bestellung möglich.

Für den Vertragsabschluss muss zunächst immer eine natürliche Person angegeben werden (z.B. Geschäftsführer oder Firmeninhaber). Nach Erhalt der ersten Rechnung können im Self-Service-Portal des Anbieters mit wenigen Klicks die Rechnungsadresse und Firmendaten erfasst werden.

Wenn die Lieferung an eine andere Adresse als die oben angegebene erfolgen soll, gib die abweichende Lieferanschrift hier ein.

Die Rufnummer kann sofort mitgenommen werden, auch wenn der bisherige Vertrag noch läuft. Die Portierung der Rufnummer dauert ca. 8 Werktage.

Unbegrenzt + kostenlos WhatsApp und E-Mails versenden! Auch wenn das Highspeed-Datenvolumen verbraucht ist. Die Surf-Geschwindigkeit wird bei uns bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf faire bis zu 32 kbit/s gedrosselt. Damit können viele Anwendungen im Internet immer noch genutzt werden. Es gibt keine Datenautomatik und es entstehen keine weiteren Kosten.

Unbegrenzt + kostenlos WhatsApp und E-Mails versenden! Auch wenn das Highspeed-Datenvolumen verbraucht ist. Die Surf-Geschwindigkeit wird bei uns bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf faire bis zu 64 kbit/s gedrosselt. Damit können viele Anwendungen im Internet immer noch genutzt werden. Es gibt keine Datenautomatik und es entstehen keine weiteren Kosten.

Unbegrenzt + kostenlos WhatsApp und E-Mails versenden! Auch wenn das Highspeed-Datenvolumen verbraucht ist. Die Surf-Geschwindigkeit wird bei uns bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf faire bis zu 1 Mbit/s gedrosselt. Damit können viele Anwendungen im Internet immer noch genutzt werden. Es gibt keine Datenautomatik und es entstehen keine weiteren Kosten.

Bei Rufnummernmitnahme von Fremdanbietern gibt es 25,00 € Bonus, diese werden auf 10 Monate verteilt auf der Handyrechnung gutgeschrieben (10 mal 2,50 €).

Wer zählt als Fremdanbieter? Oft haben Anbieter unterschiedliche Marken. Bei Tarifhaus sind Sie Kunde des Mobilfunknetzbetreibers Telefónica. Telefónica ist nach Zusammenschluss von o2 und E-Plus der größte Netzbetreiber in Deutschland. Haben Sie also beispielsweise einen Handytarif von o2, Blau, Simyo, BASE oder E-Plus, dann kann kein Rufnummernmitnahme Bonus ausbezahlt werden.

Bei Rufnummernmitnahme gibt es 25,00 € Bonus.

Bei Mitnahme der alten Rufnummer wird Neukunden ein Bonus in Höhe von 25,00 € gewährt. Um den Bonus zu erhalten, muss innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an die 72961 mit dem Text "klarmobil" versendet werden.

Bei Rufnummernmitnahme gibt es 30,00 € Bonus:

Bei Rufnummernmitnahme gibt es 25,00 € Bonus.

Die Gutschrift über 25,00 € wird i.d.R. auf Deiner ersten Monatsrechnung gutgeschrieben, in seltenen Fällen auf der zweiten Monatsrechnung. Der Bonus gilt nur, wenn die Rufnummer von einem Fremdanbieter mitgenommen wird. Für die Mitnahme der Rufnummer innerhalb von otelo wird kein Bonus ausgezahlt.

Der Tarifhaus CLUB ist ein kostenloser Service.

Im Tarifhaus CLUB kann man Tarife hinterlegen (manuell oder automatisch anhand eines Konto-Checks). Außerdem kann man sich mit anderen Tarifhaus CLUB Mitgliedern vernetzen und weitere Mitglieder einladen.

Wir informieren regelmäßig über Produkte, Tarifangebote und Vorteilsaktionen der Tarifhaus AG, Tarifhaus Online GmbH und weitere Partner mit passend zugeschnittenen Tarifangeboten.

Der Tarifhaus CLUB ist kostenlos und man kann sich jederzeit wieder abmelden.

Die bisherige Handynummer kann entweder sofort oder zum Vertragsende mitgenommen werden!

Einfach die entsprechenden Daten beim Bestellvorgang eingeben und damit die Mitnahme der Rufnummer beauftragen. Bitte dabei unsere weiteren Bedingungen beachten!

Beim Anbieter Telefónica kann die Mitnahme der Rufnummer auch zu einem späteren Zeitpunkt nach Bestellung beantragt werden. Dies erfolgt ganz einfach über das Self-Service-Portal.

Die bisherige Handynummer kann entweder sofort oder zum Vertragsende mitgenommen werden!

Einfach die entsprechenden Daten beim Bestellvorgang eingeben und damit die Mitnahme der Rufnummer beauftragen. Bitte dabei unsere weiteren Bedingungen beachten!

Eine Rufnummernmitnahme innerhalb mobilcom-debitel ist möglich, wenn sich das Mobilfunknetz ändert.

Die bisherige Handynummer kann entweder sofort oder zum Vertragsende mitgenommen werden!

Einfach die entsprechenden Daten beim Bestellvorgang eingeben und damit die Mitnahme der Rufnummer beauftragen. Bitte dabei unsere weiteren Bedingungen beachten!

Eine Rufnummernmitnahme ist nicht möglich, wenn man bereits Kunde bei klarmobil.de oder freenetmobile ist.

Die bisherige Handynummer kann entweder sofort oder zum Vertragsende mitgenommen werden!

Die Rufnummernmitnahme kann nach Freischaltung der neuen SIM-Karte im otelo-Kundenbereich beauftragt werden.

Eine Rufnummernmitnahme ist nicht möglich, wenn man bereits Kunde bei otelo ist.

Top o2-Netzqualität im Mobilfunknetz von Telefónica.

Top-Netzqualität – Tarif direkt vom Netzbetreiber und im größten Mobilfunknetz Deutschlands: Telefónica (bekannt durch die Marken o2, Blau, Fonic) ist nach Anzahl der Kunden und mit den meisten physikalischen Mobilfunkstandorten das größte Netz Deutschlands.

Beste D-Netz Qualität. Du surfst im ausgezeichnet ausgebauten Qualitätsnetz der Telekom.

Beste D-Netz-Qualität: Du telefonierst und surfst im ausgezeichnet ausgebauten Qualitätsnetz von Vodafone.

Telefonieren und surfen im ausgezeichnet ausgebauten Qualitätsnetz von Vodafone, demnach mit bester D-Netz Qualität! Vertragspartner ist direkt der Netzbetreiber Vodafone GmbH unter der Discountmarke "otelo".

Der Tarifhaus CLUB ist ein kostenloser Service.

Im Tarifhaus CLUB kann man Tarife hinterlegen (manuell oder automatisch anhand eines Konto-Checks). Außerdem kann man sich mit anderen Tarifhaus CLUB Mitgliedern vernetzen und weitere Mitglieder einladen.

Wir informieren regelmäßig über Produkte, Tarifangebote und Vorteilsaktionen der Tarifhaus AG, Tarifhaus Online GmbH und weitere Partner mit passend zugeschnittenen Tarifangeboten.

Der Tarifhaus CLUB ist kostenlos und man kann sich jederzeit wieder abmelden.

Amazon Shopping-Gutschein gratis!

Die Aktion gilt für alle Kunden, die im Aktionszeitraum abschließen und ihren Vertrag aktivieren.

Dein Amazon.de Shopping-Gutschein ist flexibel einlösbar, nicht an einen Mindestbestellwert gebunden und nach Erhalt 3 Jahre lang gültig.

Der Gutschein ist neben Amazon.de zusätzlich auch in folgenden Shops gültig: adidas, Apple Music, Belvilla Ferienhäuser, Berge & Meer, Block House, Blume 2000, Bucher, C&A, Christ, Condor, Conleys, Connex, Conrad, Dehner, Douglas, Esprit, Eventim, facebook (Spiele), FashionSisters, Fleurop, FloraPrima, Galeria Kaufhof, GartenPrima, Gerry Weber, Global Hotel Card, Globetrotter, H&M, IKEA, Intersport, iTunes, Jaques`, Jochen Schweizer, JP Mensware, Karstadt, Karstadt Reisen, Karstadt Sports, Lensspirit, Leonardo, Lindt-Shop, maxdome, Miflora, Mister Spex, Mövenpick Weinland, MovieChoice KinoGutschein, MovieChoice online, myCare Versandapotheke, myToys, napster, Neckermann Reisen, Öger Tours, opodo, Otto, Palmers, Planet Sports, POCO, Rossmann, s.Oliver, SportScheck, Starbucks, Subside Sports, Sunpoint, Takko, Tchibo, Thalia, The Body Shop, Thomas Cook, Toom, weg.de, zalando (Änderungen vorbehalten).

Tarifhaus CLUB Cashback!

Der CLUB-Bonus wird automatisch als Guthaben auf Deinem Tarifhaus CLUB Konto gutgeschrieben.

Du kannst das Guthaben für viele Aktivitäten im Tarifhaus CLUB nutzen, oder es Dir auf Dein Bankkonto auszahlen lassen.

Voraussetzung für den CLUB-Bonus ist der erfolgreiche Abschluss des Tarifs. Des Weiteren kann eine zusätzliche Prüfung der Kundendaten oder Identität (z.B. Video-Ident oder Rechnungs-Upload im CLUB) für den Erhalt des CLUB-Bonus erforderlich sein.

Rechnungsguthaben!

Die Gutschrift erfolgt auf der Handyrechnung und wird mit weiteren Rechnungspositionen direkt verrechnet.

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Zustimmung werden Cookies auf unserer Webseite erfasst. Weitere Informationen