1. Tarif-Blog
  2. Mobile und Smartphone

Handytarife mit kurzer Vertragslaufzeit

Handytarif monatlich kündbar: Vorteile von flexiblen Laufzeiten

Handy Tarif monatlich kündbar

Kündigungsfrist...verpasst! Und wieder läuft der Handyvertrag ein (teures) Jahr weiter. Autsch! Das kommt Dir auch bekannt vor? Bei vielen Anbietern haben die Handyverträge eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren und verlängern sich automatisch um je ein weiteres Jahr, wenn man nicht rechtzeitig kündigt. 3 Jahre teuren Tarif hat man so schnell an der Backe. Rechtzeitig kündigen heisst bei den meisten Anbietern, dass die Kündigung mit einer Frist von 3 Monaten vor Ende der Mindestlaufzeit von 24 Monaten erfolgen muss. Aber es geht auch anders: mit kürzeren Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen, die mitunter sogar schneller vorbei sind als Dein Sommerurlaub. Du findest, das macht Sinn? Die Befragten einer aktuellen Studie des Meinungsforschungsunternehmens „YouGov“* sehen das genauso. 70 % der Teilnehmer gaben an, dass sie für einen monatlich kündbaren Handytarif mehr Grundgebühr zu bezahlen bereit wären. Auch wir von Tarifhaus haben uns das Konzept der kurzen Laufzeiten auf die Fahnen geschrieben. Denn wir sehen es so:

Tarife mit kurzer Laufzeit - Nur 6 Monate

Du tappst nicht in die Vergessen-Falle

Da muss man gar nichts schönreden: Viele Anbieter spekulieren geradezu darauf, dass Ihre Kunden nach den 24 Monaten Mindestlaufzeit einfach vergessen zu kündigen. Zack, schon bist Du ein weiteres Jahr an den Vertrag gebunden. Und manchmal werden die Tarife nach den ersten beiden Jahren Laufzeit dann obendrein auch noch teurer. Du wurdest sozusagen doppelt bestraft, weil Du anderes im Kopf hattest als die Kündigungsfrist Deines Handyvertrags. Hast Du dagegen einen flexiblen Handytarif, der monatlich kündbar ist, hat sich das Thema erledigt.

Du schaffst Dir Freiraum

Kurze Vertragslaufzeiten machen Dich in jeder Hinsicht flexibel: Du brauchst doch mehr oder weniger Datenvolumen als gedacht? Kein Problem! Statt Dich darüber zu ärgern, dass Deine Surfgeschwindigkeit regelmäßig gedrosselt wird oder Du eine zu große Daten-Flatrate gewählt hast und Monat für Monat zuviel bezahlst, kannst Du Deinen Tarif bei kurzer Laufzeit schnell beenden. Und in einen anderen Tarif wechseln – ohne monatelang draufzuzahlen. Oder willst Du vielleicht erst mal checken, wie gut das Handynetz des von Dir gewählten Netzbetreibers bei Dir vor Ort ausgebaut ist? Eventuell bist Du auch mit dem Service Deines bisherigen Anbieters unzufrieden? Ein monatlich kündbarer Handy-Tarif macht es Dir jetzt einfach zu handeln. Außerdem kannst Du Dir mit günstigen flexiblen Tarifen die Hardware zu Bestkonditionen (z.B. über Preissuchmaschinen) separat kaufen - und zwar wann Du es willst und nicht nur alle 2 Jahre, wenn Dein Vertrag zur Verlängerung für weitere 2 Jahre ansteht.

Du bist immer ganz vorne mit dabei

Der Mobilfunkmarkt ist ständig in Bewegung. Die große Konkurrenz der Anbieter führt dazu, dass sie sich bei den Preisen geradezu duellieren und mit immer neuen, noch günstigeren Smartphone-Tarifen um Kunden werben. Was heute ein günstiger Tarif ist, kann in einem halben Jahr schon unattraktiv sein. Wäre doch schade, wenn Du Dir solche Ersparnisse entgehen lassen müsstest, nur weil Du jahrelang an Deinen Vertrag gebunden bist, oder? Außerdem schraubt sich der Datenvolumen Verbrauch in Deutschland immer weiter nach oben. Zum Vergleich: Lag das monatliche Datenvolumen vor zwei Jahren noch bei etwa 290 Megabyte pro Mobilfunkanschluss, waren es bis Ende 2016 über 500 Megabyte, die jeder Mobilfunkkunde monatlich verbrauchte – das hat das Statistik-Portal „statistika.com“ ermittelt. Und der Trend geht weiter nach oben: Bis 2020 soll sich das Datenvolumen jetzt sogar jährlich verdoppeln, schätzt der weltweit führende IT-Dienstleister EMC. Und Deine 500 MB Datenvolumen, die Du bei Deinem aktuellen Tarif vielleicht hast, könnten Dich schon nächstes Jahr ganz schön alt aussehen lassen – es sei denn, Du hast die Möglichkeit, Deinen Tarif unkompliziert zu wechseln.

Fair: Tarifhaus mit kurzen Laufzeiten und Wechselmöglichkeiten

Handy Tarif monatlich kündbar

Wir von Tarifhaus bieten Dir diese Möglichkeit. Unsere Tarife im Telefónica-Netz haben alle eine kurze Mindestlaufzeit von nur sechs Monaten, danach verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 3 Monate und ist mit einer Frist von 1 Monat kündbar. Und: Du kannst immer kostenlos in einen unserer anderen Tarife wechseln. Das ist fair! Unter www.tarifhaus.de geht's zu unseren Angeboten.

* YouGov Studie i.A. der Tarifhaus AG 08/2016, 2.007 Teilnehmer.

Tarife mit kurzer Laufzeit - Nur 6 Monate
zuletzt aktualisiert am 16.05.2019

Tarif-Blog

Erfahre mehr über Smartphones und Tarif.

  • Smartphone auf dem Schiff - Achtung Kostenfalle
    » Weiterlesen

    Eine kurze E-Mail, eine SMS oder ein Selfie vom Kreuzfahrtschiff - vielen Reisenden ist nicht klar, dass sie mit dem Internet über ihr Smartphone auf hoher See schnell in eine Kostenfalle tappen können. Wer das Internet auf dem Schiff verwendet, wählt sich in das satellitengestützte Mobilfunknetz des Schiffsbetreibers ein. Ein Megabyte Datenvolumen kann dort schonmal bis zu 30 Euro kosten...

  • Kostenloses WLAN im Urlaub - und seine Fallen
    » Weiterlesen

    Der nächste Sommerurlaub ist geplant, das Ziel steht fest, das Hotel ist gebucht - und in unserem digitalen Zeitalter ist der Internetzugang für viele Urlauber genauso wichtig wie die Wellen am Strand. Gut, dass die meisten Unterkünfte für ihre Gäste kostenloses WLAN anbieten. Aber hält das Free-WiFi-Schild auch das, was es verspricht?...

  • Wie steht es bei Dir mit der Smartphone Sicherheit? Die wichtigsten Tipps.
    » Weiterlesen

    Smartphones können immer mehr. Auch die Handytarife präsentieren sich leistungsstark wie nie. Das verleitet dazu, die neuesten Apps downzuloaden und eifrig die sozialen Netzwerke zu nutzen. Wenn die Sicherheitseinstellungen nicht stimmen, haben Cyberkriminelle leichtes Spiel, an Deine Daten zu kommen. Zeit, Dir einmal grundlegend Gedanken zu machen, wie Du für mehr Sicherheit auf dem Smartphone sorgen kannst - hier erfährst Du, worauf es ankommt.

  • Brexit - welche Folgen hat er für Handyverträge und Roaming Gebühren?
    » Weiterlesen

    Seit rund drei Jahren hält das Thema Brexit nicht nur Großbritannien, sondern die gesamte Europäische Union auf Trab und sorgt für zahlreiche Unsicherheiten in vielen Bereichen, sowohl bei Unternehmen als auch bei Privatpersonen. Ein Ende ist auch jetzt im Frühjahr 2019 nicht abzusehen. Verlassen die Briten die EU? Bleiben sie mit einem Bein drin?...

  • Seniorenhandy: Braucht es das wirklich?
    » Weiterlesen

    Was ist überhaupt ein Seniorenhandy?

    Ein Smartphone oder Handy für Senioren kann sich in vielerlei Hinsicht von normalen Geräten unterschreiben. Einige ältere Menschen können nicht mehr gut sehen, sind feinmotorisch eingeschränkt oder benötigen im Zweifelsfall schnell Hilfe. Ein Smartphone für Senioren ist genau auf den Bedarf älterer Menschen abgestimmt.

  • VoLTE - Alles übers Telefonieren via LTE
    » Weiterlesen

    Voice over LTE (kurz: VoLTE) ist mittlerweile in aller Munde. Kein Wunder, schließlich verändert die in Deutschland verfügbare neue 4G Mobilfunktechnologie die Telefonie nachhaltig. VoLTE ermöglicht es dabei, dass Du die Sprachtelefonie auch über das 4G-Netz nutzen kannst. Dadurch profitierst Du von deutlichen Verbesserungen. So bietet Dir VoLTE einen schnelleren Verbindungsaufbau...

  • Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die für Statistikzwecke und zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Weitere Informationen